UKRAINE

Ukrainische Rezepte von Frau Rayzner  zum Essen beim BUNT-Treffen vom 4. Dezember 2003


Ukrainischer Borsch

Zutaten (für 9 Personen):

Topf mit Wasser aufsetzen, Fleisch am Stück und die ganze Rote Beete zugeben und solange kochen, bis das Fleisch halb durchgekocht ist (ca. 40 Minuten).

 

Unterdessen das Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen und die kleingewürfelte Zwiebel bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren goldgelb anbraten. Danach die Möhren und die rote Paprika in kleine Streifen schneiden und zusammen mit den Zwiebelstückchen anbraten. Dann das Tomatenmark, 1 Teelöffel Zucker und 1 Prise Salz zugeben, bis das Tomatenmark dunkelrot wird.

 

Aus dem Kochtopf mit dem Fleisch nun 3 Eßlöffel Brühe entnehmen und in die Pfanne zugeben und 2 Minuten aufkochen lassen.

 

Nun das Weißkraut / Weißkohl in schmale Streifen schneiden, die rohen Kartoffeln schälen. Die fertige Rote Beete aus dem Topf nehmen und in Streifen schneiden.

 

Wenn auch das Fleich gargekocht ist, dieses dann in Stücke schneiden und wieder in den Topf zurückgeben.

 

Zuerst das Weißkraut mit der Roten Beete und den Kidneybohnen (mit dem Saft), danach den Pfanneninhalt in den Kochtopf zugeben und umrühren, mit Pfeffer, Salz und Knoblauch abschmecken.

 

Empfehlung: Borsch mit Schmand-Häubchen oder auch mit Piroschki servieren.

 

Zutaten für die weiteren zubereiteten Gerichte:

 

Piroschki

Schrustiki

Wareniki oder Pelmeni

 

 


BUNT

BÜRGER UNTERSCHIEDLICHER NATIONALITÄT TREFFEN SICH
für mehr nachbarschaftliches Miteinander-Leben in Vielfalt
 

c/o Mobile Jugendarbeit, Neuhauser Straße 50, 70599 Stuttgart

WWW:    www.bunt-online.de

Email: